precisionPUMP


precisionPUMP

Prozessorgesteuerte Schlauchpumpe mit Touch-Bedienung und automatischer Kalibrierung der Dosiervolumen von allen Kanälen

  • Kompakte 6-Kanal-Schlauchpumpe zur Förderung von Flüssigkeiten
  • Konstante Förderung durch einen elektronisch gesteuerten Motor mit automatischer Drehzahlkontrolle
  • Individuell einstellbare Schlauchbetten mit definiertem Andruck für jeden Arbeitskanal
  • Parallele Förderung auf 1 bis 6 Kanälen möglichn
  • Großer Rotor mit 8 Rollen für eine pulsationsarme und kontinuierliche Flüssigkeitsförderung
  • Auswahl verschiedener Schläuche mit Förderraten von 0.024 ml/min bis über 200 ml/min
  • Präzision durch automatische und schnelle Volumen-Kalibrierung jedes Schlauchkanals
  • Hochwertige Arbeitsplattform mit Edelstahl-Konstruktion und resistenter PTFE-Beschichtung
  • Intuitive Bedienung durch Graphik-Bildschirm mit Touch-Bedienoberfläche
  • Ideal für die Probenahme in Inline-Prozessen
  • Lösemittelbeständige Andruckelemente mit Federung
  • Perfekte Einbaupumpe für Photometer (AAS, FIA, ICP)
  • Automatische Ansteuerung der Pumpe durch externe Geräte über Schnittstelle
  • Frei programmierbare Methoden für Volumen, Laufzeit, Teildosierung mit Pausen, etc.
  • Speicherung kompletter Methoden mit allen Parametern


  • Peristaltisches Dosiersystem mit kompakter 6-Kanal-Schlauchpumpe als Einzelsystem zur Förderung von Flüssigkeiten, Zerstäuber-Zufuhr für ICP- und AAS- Geräte, Fließinjektionen, etc.

    Die precisionPUMP wird in allen Bereichen der analytischen und präparativen Chemie sowie in einigen Produktionsbereichen zum Fördern, Dosieren und Mischen eingesetzt. Die Pumpe erlaubt die automatische Zudosierung von Reaktionspartnern und wird einfach durch die Angabe der gewünschten Förderrate und des benötigten Fördervolumens angesteuert. Durch die sechs Kanäle der Pumpe können mehrere Reagenzien oder Lösemittel parallel gefördert werden. Die Pumpe wird über einen Touch-Bildschirm bedient und besitzt einen internen Speicherbereich für frei programmierbare Methoden. Dies können z.B. Dosierzyklen mit definierten Volumen und festgelegten Wartepausen sein, welche anhand einer vorgegebenen Anzahl beliebig oft wiederholt werden. Zudem kann die precisionPUMP durch externe Geräte oder mit einem Hand-/Fußtaster angesteuert werden. Dass 6-Kanal peristaltische Dosiersystem wird bei Bedarf auch als kompletter Bausatz in Laborgeräte (Automaten) eingebaut. Der Einbau ist innerhalb weniger Sekunden möglich, da das komplette System nur mit zwei Schrauben befestigt wird. Zur Stromversorgung sind lediglich 24 V DC notwendig. Die hohe chemische Resistenz der Pumpe und die robuste Konstruktion gewährleisten einen extrem langen und zuverlässigen Einsatz. Das gesamte System stellt einen äußerst effizienten Aufbau dar und ist mit höchster Fertigungspräzision hergestellt. Alle Teile sind einfach zu handhaben. So wurde speziell beim Austausch der Schläuche auf eine einfache, in wenigen Sekunden durchführbare und sichere Handhabung Wert gelegt.



  • Pumpenkopf 8 Rollen
    Kanäle 1 – 6
    Förderleistung 0,024 ml/min bis 200 ml/min
    Drehrichtung rechts
    Elektrischer Anschluss 115 bis 230 V
    Externe Ansteuerung Ja
    Garantie 12 Monate
    Bedienung über Touchscreen
    Automatische Drehzahlkontrolle Ja
    Automatische Dosier-Kalibrierung Ja
    Abmessung B x H x T 18 x 20,5 x 24 cm
    Gewicht 5 kg


  • Diverse Schläuche für Probe, Reagenz und Abfall

    Diverse Schläuche für Probe, Reagenz und Abfall
    Diverse Schläuche mit Einzugsbremsen stehen zur Auswahl. Getrennt für Proben, Reagenzien und Abfall sind diese in verschiedenen Größen und unterschiedlichen Förderraten erhältlich. Als Material kann je nach Anwendung zwischen PVC oder Silikon gewählt werden.


  • Demnächst verfügbar

Facebook Google Plus Xing Linkedin